Schlagwort-Archive: Juden

Gesicht zeigen – Artists against Antisemitism

Torsun (Egotronic) und Björn peng(Björn Peng), haben die Initiative „Artists against Antisemitism“ ins Leben gerufen. Notwendig ist dies leider schon lange, denn der Antisemitismus kommt aus so ziemlich allen politischen und teilweise religiösen Richtungen. Massiv zugenommen hat er bereits mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Israelbild in Deutschland entspricht dem Totalversagen von Politik und Sicherheitsbehörden

Puh, gut dass die Inzidenzwert fast bundesweit erheblich sinken und die Impfquote steigt. Dann haben wir endlich ein bisschen Zeit, denn seit einer Woche sind wir alle Nahost-Experten. Mal wieder. Das werden wir immer, sobald die Nachrichten tönen „Israel bombardiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hildmann boykottiert mal wieder Juden und Israel,…

… vielleich aber auch nicht. Würde er es tun, herrschte auf Telegram und Co. vermutlich herrliche Ruhe. Momentan vergeht immer noch kein Tag, an dem Attila Hildmann nicht gegen Juden hetzt. In der relativ sicheren Türkei kann er dies offenbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Forschung und Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

The Oscar goes to Generalstaatsanwaltschaft Berlin

Herzlichen Glückwunsch, liebe Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Ermittler bei der Polizei. Nachdem seit gut zwei bis drei Wochen definitiv klar ist, wo Attila Hildmann sich aufhält, hat man bei den deutschen Behörden nun ebenfalls Kenntnis von dessen Aufenthaltsort. Seit dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rassismus, Reichsbürger | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Dr. Ludwig Spaenle zur Holocaustrelativierung am 13.03. in München

Sehr geehrter Herr Doktor Spaenle, Sie sind Antisemitismus-Beauftragter des Landes Bayern jüdisches Leben in Deutschland. Als solcher setzen Sie sich u.a. gegen Antisemitismus ein. Leider braucht es dieses Amt wieder deutschlandweit. Der Antisemitismus war hier nie verschwunden und hat im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Querdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Punkt auf dem I

Lustlos, unmotiviert, unwillig, sind die Adjektive, die mir einfallen, wenn ich an die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Berlin gegen Attila Hildmann denke. Damit habe ich die ganze Sache noch sehr euphemistisch umschrieben. In diesem Text geht es also um Klaus-Peter Hildmann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Querdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hallo Innensenat Berlin, Hi Herr Geisel, Heyho Bundespolitik

„Freiheit, Freiheit, ist das Einzige was zählt“. Dieser Textzeile von Westernhagen nerven mich beinahe genauso, wie die mindestens 20 Milliarden Menschen, die am Wochenende durch Berlin wankten, um ihren „Tag der Freiheit“ – gegen Maskenpflicht und Demokratie zu begehen.  Menschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rassismus, Reichsbürger | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Verhöhnung der Opfer des Holocaust

Für, unter der NS-Herrschaft, ermordeten Zwangsarbeiter fand heute in Berlin-Marzahn eine Gedenkveranstaltung statt, an der auch die Mitglieder mehrer Parteien, darunter auch die AfD, teilnahmen. Aufgrund der Teilnahme dieser Partei, in der Geschichtsrevisionismus und Antisemitismus beinahe zur Tagesordnung gehören, rief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn sich Teile der Exekutive zu Mittätern machen

Für, unter der NS-Herrschaft, ermordeten Zwangsarbeiter fand heute in Berlin-Marzahn eine Gedenkveranstaltung statt, an der auch die Mitglieder mehrer Parteien, darunter auch die AfD, teilnahmen. Aufgrund der Teilnahme dieser Partei, in der Geschichtsrevisionismus und Antisemitismus beinahe zur Tagesordnung gehören, rief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alltag in der AfD

Die AfD im Stadtrat Köln, setzte heute Morgen folgenden holocaustrelativierenden und geschichtsrevisionistischen Tweet ab: Es darf arg bezweifelt werden, dass es 1944/45 noch Juden zwischen Deutschland und Polen gab, die frei herumliefen. Die waren zu diesem Zeitpunkt von SS, Wehrmacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen